Newsflash

ROMA: Ausgegrenzt, nicht willkommen
Im Oktober 2016 organisierte die ev. Akademie Bad Boll eine einwöchige Studienreise nach Serbien. Ziel der Reise war es durch Gespräche mit Selbsthilfe- Gruppen, NGOs, Hilfsorganisationen und natürlich mit den Betroffenen selbst die Wirkung der seit August 2014 geltenden Einreisesperre für Bürger der Westbalkan-Staaten zu erkunden. Betroffen von dieser Maßnahme sind zu 90% Roma und Sinti aus diesen Ländern.

 Die Reisegruppe umfasste 26 engagierte Frauen und Männer, die mehr oder weniger täglich mit Betroffenen in der Beratung oder als Sozial-Betreuer zu tun haben.

Unser Film dokumentiert, wie gravierend tief die politisch begründeten Maßnahmen die ohnedies diskriminierte Minderheitsbevölkerung schädigt.

Laufzeit 57 Min. Breit-Bildformat 16:9  HDV
 
Flucht!
Hochaktuell- unser neuester Film:

Europas Asyl-und Zuwanderungs- Strategie aus Sicht der Betroffenen- Fluchtweg von  Niger bis Bari,Italien.
Catania/Sizilien das größte Flüchtlingslager in Europa.
Dublin III- Gesetz: Rückschiebung in das Land in dem man Boden der EU erstmals betreten hat.
 Erneut Zuflucht  in Deutschland.
Laufzeit 1 Stunde; überwiegend in englischer Sprache; deutsche Fließtexte.

 
Schulungen Drucken

Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Schulung an Schnitt-Systemen.

Wir schulen wahlweise individuell auf Ihrem persönlichen Schnitt- System an Ihrem Arbeitsplatz oder auf unseren Systemen.

Zur Schulung in kleinen Gruppen - bis max. 3 Personen - steht unser Studio zur Verfügung.

Als Partner der mct-Videofilmschule ist die Vorbereitung und Durchführung von Kursen in größeren Gruppen aber ebenso möglich. In der mct-Videofilmschule arbeiten jeweils max 3 Personen an einem Schnittplatz.

Wir schulen auf folgenden Systemen:

  • prinzipiell auf allen bisherigen Schnittprogrammen der Firma Canopus.Allerdings haben wir jeweils nur die aktuellen Versionen auf unseren Systemen installiert:
  • Canopus NEO
  • Canopus EDIUS Pro RX für HTV in der jeweisl aktuellen Version
  • als Ergänzung der Canopus-Edit-Software schulen wir auf Wunsch auch mit Ulead Media Studio Pro oder Adobe Premiere, das allerdings nur auf Ihem eigenen System, da wir diese Programme auf unseren Rechnern nicht mehr pflegen. 

Gemeinsam mit der mct-Videofilmschule bieten wir Sonderkurse zur:

  • Handhabung Ihrer Kamera
  • Gestaltung Ihrer ersten Filme
  • Nachvertonung auf Analog- oder Digital-Systemen
  • Erstellen eines Filmes aus Ihrem DIA- oder Foto-Material

Bei Problemen bei Ihrer Arbeit wenden Sie sich einfach an uns, wir versuchen Ihnen ganz individuell zu helfen!

Möchten Sie aktuelle Fragen direkt zu beantworten versuchen?
 
Dann linken Sie sich hier in das Movie-College ein!

 
Design & Implementierung: www.rissc.com